Berater

Sie sind auf der Suche nach einer Brillenfassung? Wissen aber nicht welche Damenbrille oder Herrenbrille wirklich zu Ihnen passt?

Dann beantworten Sie einfach und kurz 6 Fragen zu Ihrer Person und Ihren Wünschen, um die passende Brille zu finden!

Mit dem Home-Try-On Programm können Sie anschließend bis zu 4 Brillengestelle nahezu kostenfrei zu Hause anprobieren.

Von der Beratung zur fertigen Brille:

  • Step 1: Beratung: Beantworten Sie 6 Fragen und erhalten Sie ihre individuelle Auswahl.
  • Step 2: Home-Try-On: Mit 1€ Pfand pro Brille können Sie Ihr Wunschmodell bequem zu Hause anprobieren. Erfahren Sie mehr
  • Step 3: Bestellung: Zu einem Festpreis von 95€ erhalten Sie jede Brille inkl. Einstärkengläsern und Versand innerhalb Deutschlands.

Der Edison & King Brillenberater

6 Fragen für deine persönliche Brillenauswahl

Die Basics:

Suchen Sie eine…

Brille?

Der Edison & King Brillenberater

6 Fragen für deine persönliche Brillenauswahl

Die Basics:

Wenn Sie Brillen bzw. Hüte anprobieren, sind diese in der Breite/Größe meist…

 

Der Edison & King Brillenberater

6 Fragen für deine persönliche Brillenauswahl

Bestimmung Ihres Farbtyps:

Sie tragen lieber…

 

Der Edison & King Brillenberater

6 Fragen für deine persönliche Brillenauswahl

Was wünschen Sie sich sich?

Welche Farben mögen Sie am liebsten? (bis zu 3 Farben auswählbar)

 

Der Edison & King Brillenberater

6 Fragen für deine persönliche Brillenauswahl

Was wünschen Sie sich sich?

Welche Farben mögen Sie am liebsten?

 

Der Edison & King Brillenberater

6 Fragen für deine persönliche Brillenauswahl

Was wünschen Sie sich sich?

Möchten Sie eine Brille aus…

 

Der Edison & King Brillenberater

6 Fragen für deine persönliche Brillenauswahl

Was wünschen Sie sich sich?

Ihre Brille soll folgende Form haben: (Gegensätze ziehen sich an! Beachten Sie daher bitte, dass runden Gesichtern eckige Brillen und kantigen Gesichtsformen eher runde Formen stehen. Ovale Gesichter können praktisch alles tragen.)

 

Edison & King Brillenberater

Welche Brille passt zu mir?

Die perfekte Brille ist wie eine Nadel in einem Heuhaufen. Die Optionen sind unendlich. Ausgebildete Optiker sind die Superhelden der umfangreichen Brillenberatung. In nur wenigen Minuten analysieren sie unzähligen Details deines Aussehens und bestimmen, welche Brillen dir am besten stehen. Doch halt! Fehlt da nicht etwas? Zählt meine Persönlichkeit und was ich mag denn gar nicht? Eine rote Brille würde mir vielleicht wirklich gut passen! Aber vielleicht mag man diese Farbe gar nicht ...?

Mit dem Edison & King Brillenberater verbinden wir Fachwissen mit deinem persönlichen Geschmack. So können wir dir die Edison & King Brillen ganz oben in der Auswahl präsentieren, die am besten zu dir passen.

Aber was ist eigentlich wichtig, damit eine Brille zu mir passt?

Form, Farbe, Größe - und dein Charakter! Wenn du noch tiefer und genauer in die Materie der online Brillenberatung eintauchen willst, dann lies weiter.

1. Deine Persönlichkeit soll sich in deiner Brille wiederspiegeln

Uns ist es wichtig, dass du dich mit deiner Brille wohlfühlst. Du bist extrovertiert, immer zu einem Spaß bereit und fällst gern auf? Eine Statementbrille mit auffälligen Farben wäre sicher genau dein Ding. Du brauchst eine Brille, die zu deinem Beruf passt, Seriosität ausstrahlt und dich dabei unterstützt respektiert zu werden? Dann legst du sicher Wert auf eine Brillenfassung mit gedeckten Farben und einer harmonischen Form. Dabei könnten diese zwei Brillenträger genau den gleichen Farbtyp, die gleiche Gesichtsform und die gleiche Kopfgröße haben! Ich denke ihr versteht was wir meinen: Vertraut also zuerst eurem Geschmack, bevor ihr euch in die Tiefen der Farbanalyse stürzt.

2. Welche Brillenform passt zu mir?

Deine Gesichtsform bestimmt, welche Brillenform deine Gesichtszüge noch verstärkt oder harmonischer aussehen lässt.

Für ein harmonisches und stimmiges Aussehen achtest du auf Folgendes:

  • Gegensätze ziehen sich an: Wähle zu deiner Gesichtsform eine gegensätzliche Brillenform.
  • Du hast eine ovale Gesichtsform, dann steht dir praktisch alles: Verdammt unfair, oder?
  • Synchronität zum Oberbalken: Die Form deiner Augenbrauen sollte zur Form des oberen Brillenrands passen.

Brillenberatung: Welche Brillenform passt zu mir? Mann mit Brille mit Brillenauswahl im Hintergrund

Du hast ein rundes Gesicht? Mit einem eckigen Brillengestell wirkt dein Gesicht schlanker. Du hast eher kantige Gesichtszüge? Ein runde oder ovale Brillenfassung lässt deine Gesichtszüge weicher erscheinen. "Harmonie" ist hier das Zauberwort. Durch die gegensätzlichen Formen von Gesicht und Brille, wirkt das Gesicht ausgeglichener und ovaler. Der Mensch empfindet dies als sehr angenehm und seriös. Der parallele Verlauf der Augenbrauen zum Oberbalken gibt der Brille den optisch, richtigen Platz im Gesicht.

Du willst dich gegen die Konventionen stellen, auffallen und deine Gesichtsform mehr betonen? Das geht natürlich auch! Wähle eine ähnliche Brillenform zu deiner Gesichtsform. Gekreuzte oder überdeckte Augenbrauen bringen Unruhe in dein Erscheinungsbild.

Brillenberatung: Welche Farbe passt zu mir? Frau mit Brille und Edison & King Brillenmodell Joy in allen Farben daneben

3. Welche Farbe bei einer Brille passt zu mir?

Hier kann sich auch der Optiker manchmal nicht entscheiden. Dein Farbtyp ist entscheidend. Doch den zu bestimmen ist gar nicht mal so leicht. Die Damen der Schöpfung haben sich diese Frage sicher schon oft bei der Auswahl ihres Make-ups gestellt.

Warm und Kalt - 2 Farbkategorien

Es gibt warme und kalte Farben. Gern wird bei Personen auch vom Frühling-, Sommer-, Herbst- und Wintertyp gesprochen. Sommer und Winter gehören zu den kalten Farbtypen, während Frühling und Herbst zur warmen Kategorie gehören.

Zu welchem Farbtyp gehöre ich?

Es gibt einige Tests mit denen man seinen Farbtyp besser bestimmen kann. Wir haben 3 Fragen für euch vorbereitet, mit denen Ihr analysieren könnt zu welcher Farbe gut zu euch passt.

Was trägst du lieber: Gold- oder Silberschmuck?

Vergleiche ruhig. Leg dir einmal eine goldene und eine silberne Armbanduhr oder Kette an und schau, was in Kombination mit deinem natürlichen Hautton harmonischer aussieht. Dir steht goldener Schmuck? Dann gehörst du wahrscheinlich zur warmen Kategorie. Silber ist deine Farbe? Dann bist du wohl ein kühler Typ.

Dein Hautton, die Augen- und Haarfarbe bestimmen deinen Farbtyp:

Der Wintertyp:
Haut: kühl, sehr blass oder sehr dunkel (fast schwarz), Adern erscheinen bläulich
Haare: dunkelbraun, schwarz, blauschwarz, leuchtend weiß
Augen: grün, graublau, schwarzbraun

Sommertyp:
Haut: zart rosa, Adern erscheinen bläulich
Haare: weißblond, aschblond, hellbraun
Augen: blau, braun, graublau, graugrün

Frühlingstyp:
Haut: golden, cremefarben, rosige Wangen, pfirsich- oder elfenbeinfarben, caramel, Adern erscheinen leicht grünlich
Haare: goldblond, rotblond, mittelblond, brünett
Augen: aquafarben, hell- bis dunkelbraun, goldbraun, bernstein

Herbsttyp:
Haut: warm, bronze, ggf. Sommersprossen
Haare: rot, rotbraun, braun - rötlich schimmernd, gold- oder honigblond, Adern erscheinen leicht grünlich
Augen: dunkelbraun, olivgrün, petrol

Der eigene Farbinstinkt:

Viele Frauen, aber auch einige Männer haben schon einen guten Instinkt, welche Farben gut zu Ihnen passen. Stell dir also folgende Frage: Wenn du ein Oberteil, ein Shirt oder Hemd kaufen müsstest, für welche Farbe würdest du dich ganz persönlich entscheiden? Schwarz und Weiß dürfen nicht gewählt werden. Wenn du dich nicht entscheiden kannst dann suche dir 3 Farben aus. Sind dies warme oder kalte Farben?

Kann ich meinen Farbtyp beeinflußen?

Selbstverständlich! Der Ton deiner Haut, deine Augen- und deine Haarfarbe bestimmen deinen Farbtyp. Make-up, gefärbte Haare und farbige Kontaktlinsen können unseren "natürlichen Farbtyp" verändern oder in eine Richtung verschieben, wo eine eindeutige Zuordnung nicht mehr möglich ist.

Ein extremes Beispiel: Du hast von Natur aus eine blasse Hautfarbe, graublaue Augen und schwarze Haare. Du gehörst eigentlich ganz eindeutig zum kalten Farbspektrum. Bräunungscreme oder ein warmes Make-up, bernsteinfarbene Kontaktlinsen und braun gefärbte Haare würden deinen Farbtyp komplett verändern und dich zum warmen Farbtyp machen.

4. Wie groß muss meine Brille sein?

Bei der Größe sind 3 Brillenmaße besonders wichtig:

  • die Breite des Brillengestells
  • die Höhe der Brillengläser und
  • die Bügellänge

Wie breit muss mein Brillengestell sein?

Die Breite des Mittelteils sollte ca. so breit sein wie dein Kopf in der Höhe deiner Schläfen.

Wie hoch müssen meine Brillengläser sein?

Das kommt ganz darauf an wie deine Wangenknochen gebaut sind und welche Art von Brille du benötigst.

Wir wollen das ihr lächelt! Eine Brille sollte daher nie auf deinen Wangen aufliegen. Beim Lächeln würdest du sonst die Brille immer nach oben schieben. Das schaut in der Regel nicht sehr vorteilhaft aus und kann ggf. auch dazu führen, dass du durch die Positionsveränderung mit deiner Brille schlechter siehst. Der direkte Kontakt zur Haut lässt deine Brille außerdem schneller verschmutzen.

Gleitsichtbrille, Lesebrille, Arbeitsplatzbrille, Bifocalbrille, Fernbrille...

Verschiedene Arten von Brillen erfordern bestimmte Mindest- bzw. Maximalhöhen eines Brillenglases. Bei Mehrstärkenbrillen wie z.B. Gleitsichtbrillen, Arbeitsplatzbrillen und Bifocalbrillen solltest du auf eine Brillenglashöhe von ca. 30 mm achten. Bei Fernbrillen und Nahbrillen, die immer vor dem Auge sitzen, kaum abgenommen oder verschoben werden, gibt es an sich keine Vorgaben. Wollt ihr jedoch über oder unter den Brillenrand schauen, dann ist eine schmale Form von Vorteil. 20 bis 25 mm sind für dich sicherlich eine gute Brillenglashöhe.

Welche Bügellänge brauche ich?

Die Bügellänge wird nicht in Luftlinie von einem Ende zum anderen gemessen. Die tatsächliche Länge des Bügels im ungebogenen Zustand ist entscheidend. Setze irgendeine Brille auf, die dir von der Breite her gut passt. Nun misst du die Länge des Teilstücks zwischen Bügelanschlag (dort wo der Bügel auf das Mittelteil trifft) bis zum Kontaktpunkt auf deinem Ohr. Zu dieser Messung rechnest du noch 35 mm dazu. Das wäre die optimale Bügellänge für dich +/-5mm.

Wir hoffen, dass wir mit unserem umfangreichen Brillen-Guide und dem Edison & King Brillenberater zur richtigen Brille führen können. Du willst noch mehr wissen oder möchtest uns Feedback hinterlassen? Dann kannst du uns aber auch gern kontaktieren. Wir unterstützen dich gern bei deiner Suche!

© 2020, Edison & King | * Alle Preise Inkl. USt, zzgl. Versandkosten